March…ing Bands of Manhattan

Weil mir keine Einleitung einfällt und ihr euch sicher über den seltsamen Titel wundert, ist der jetzt mein Aufhänger. Anspieltipp! Das Album Plans von Death Cab for Cutie ist eine der besten Platten überhaupt. Für mich. Auch nach 12 Jahren noch. Man sollte wieder mehr Musik hören. Gute Musik. Ach so, Marching Bands of Manhattan ist der Opener.

Read More

February, the icy one

Dieses Jahr hatte der Februar wieder nur 28 Tage und ich hoffe mal, ich war nicht die Einzige, die völlig verwirrt im Kalender nach mindestens einem weiteren Tag gesucht hat, weil… es kann doch wohl nicht schon März sein, oder ja, oder doch?! SPRING IS COMING!

Read More

January… when the air hurts your face!

Der erste Monat des Jahres ist rum und ich kann ein zufriedenstellendes Fazit ziehen. Ich hab mir nix vorgenommen, also gab es auch nix, was ich hätte tun sollen, aber nicht getan habe. Yay. Volle Punktzahl. Entsprechend war der Monat echt super, denn all die Dinge, die ich auf die Reihe bekommen habe, waren ein willkommenes kleines Add-On *ichbinjasoclever* Am letzten Tag des Monats saß ich wie ein zufriedener kleiner Buddha auf der Couch und dachte mir: Was hab ich doch ein Glück. Es darf so weitergehen! (Dass die ersten zehn Tage des Jahres eine emotionale Katastrophe waren, vergesse ich jetzt mal. Hätte ich sowieso vergessen, wenn ich es nicht zufällig hier in meinen Notizen noch mal gelesen hätte *haha*)

Read More

December – Christmas was here!

Wie schon im vergangenen Jahr wünsche ich euch mit dem Monatsrückblick Dezember ein frohes neues Jahr :) Ich hoffe ihr habt das alte Jahr mit Freu(n)den beendet und das neue ebenso begonnen. Falls nicht habt ihr das mit dem Raum-Zeit-Kontinuum hingekriegt, Glückwunsch!

Read More

November – war ganz schön kurz o_O

Hoppala, wie die Zeit vergeht. Nicht untypisch für die Vorweihnachtszeit bin ich total busy und vor „lauter, lauter“ nicht zum Bloggen gekommen. Deshalb war es hier mal kurz still. Scheint mich aber keine vermisst zu haben :P Außer nakura :-* Aber nicht nur eine Woche, sondern ein ganzer  Monat ist  wieder rum und daher nun mein persönlicher Rückblick auf den November 2016, der wie im Flug verging.

Read More

1 2 3 4 6