Alles neu, macht der Mai!

Huch. Da schaltet man den Blog „kurz“ offline um das Layout, das man sich quasi selbst zum Geburtstag geschenkt hat, zu überarbeiten und anzupassen und plötzlich ist *schwupps* ein ganzer Monat ins Land gezogen und Alice noch immer im Kaninchenbau. Der Kaninchenbau war übrigens Marcs Idee. Wenn Alice verschwunden ist, dann muss sie in den Kaninchenbau gefallen sein, klar, gell? :)

Nun ist die Kaffeepause vorüber, wir sind wieder online, das Astonishland und ich, und ich hoffe ihr seht mir die Stellen nach an denen es noch etwas rumpumpelt. Das sind vermutlich in erster Linie Verlinkungen und Kategorien, nach und nach werde ich das aber auch noch in den Griff kriegen.

Darüber hinaus, und das sage ich nun obwohl ich kein Freund solcher Ankündigungen bin, muss ich die Frequenz meiner Posts zukünftig etwas reduzieren. „Alle drei Tage“ war zwar ein schöner Rhythmus und „bloggen mit Redaktionsplan“ ist für viele Blogger sicherlich eine gute Sache, mir hat aber beides etwas den Elan genommen und ich habe festgestellt: das Astonishland ist kein Food-Blog und erst recht kein Foto-Blog. Dass das Arrangement von Bildern mehr Zeit in Anspruch nimmt als das Texten selber ist okay, wenn man Hobby-Fotograf oder bezahlte Influenza ist, die ein Produkt vorteilhaft präsentieren und dann nur ein paar Schlagwörter in einen beliebigen Text streuen muss. Aber ich bin beides nicht, ich bin nur ein Mädchen, das gerne schreibt. Schon immer gewesen und werde es auch bleiben. Die Kritik, dass meine Texte zu lang und meine Fotos zu selten oder zu wenig sind, ist schon mehrfach aufgekommen, ich habe versucht sie mir zu Herzen zu nehmen, aber nein, das bin ich nicht. Für schöne Fotos und kurze Texte müsst ihr euch also anderweitig umsehen, umso mehr freue ich mich aber über die, die mir die Treue halten, lesen, kommentieren und einfach „gekommen sind um zu bleiben“ :)

33 Comments

  1. Freue mich über deine Rückkehr aus dem Kaninchenbau und finde es sehr gut, dass du deine Textlänge nicht reduzieren möchtest. Du schreibst einfach herrlich erfrischend und das ist soviel mehr wert als jedes Foto. Das ist für mich als Leser ja auch der Grund, weshalb ich auf einem Blog vorbei schaue… eben weil ich etwas lesen und nicht nur Fotos sehen möchte.

  2. Ich freue mich auch total, dass du endlich wieder da bist!
    Ich habe immer wieder zwischendurch reingeguckt und immer guckte mich nur der Kaninchenbau an. Auch wenn ich die Idee klasse fand – Lob an Marc -, ich hätte gern wieder was von dir gelesen.

    Und ich hoffe, dass du meinen Wunsch nach einem Coverbildchen nicht als Kritik aufgefasst hast. Alles soll so sein, wie du dich wohl fühlst! :-)

    Liebe grüße,
    Julia (deren Zahlen am Blognamen bei dir kontinuierlich ansteigen :-D )

    • Keine Sorge, dein „Wunsch“ war nur einer von mehreren :) Man muss einfach selbst die Balance zwischen dem finden, was andere möchten und was man selbst geben will. Kennst du ja selbst :D

  3. Gute Idee von Marc!
    Ich gucke zwar auch gerne Fotos, aber mehr noch amüsiere ich mich gerne über deine Alltagsstorys & Chester.
    Ich mag deinen Schreibstil. Du bloggst, weil es dir Spaß macht, also mache es auch so wie es dir Spaß macht. Sonst hat ja keiner was davon :-)

  4. Ich würde auch Texte gänzlich ohne Bilder lesen, einfach weil das der Hauptgrund ist, seit Ewigkeiten bei dir zu lesen. Der Blog hat schon einige Wandlungen durch, ein natürlicher Prozess und ich kann immer noch sagen: ich bin gekommen um zu bleiben! Ich freue mich sehr dass du wieder da bist.

  5. Na endlich bist Du wieder da :) Ich freue mich auf den neuen „Abschnitt“ hier und erwarte natürlich weiterhin wieder ganz viele tolle Influenza-Bilder von Dir :p

  6. Schön, dass du wieder da bist – war doch recht trostlos auf meiner Timeline.

    Und ich kann mich nur wiederholen – mach einfach weiter dein Ding, das ist großartig! Und wenn irgendwer meint, daran rumzumeckern, soll er halt andere Blogs lesen. Ich freue mich auf neuen Astonishland-Content, ob mit oder ohne Bilder ;-)

  7. Schön wieder von dir zu lesen. Ich brauch ja keine Bilder und deine Texte finde ich von der Länge eigentlich genau passend. Dein Blog ist einer der Wenigen, den ich trotz Zeitknappheit (Little Mini-mi nimmt mich ganz schön in Beschlag) immer lese und auch jeden Beitrag nachlese, wenn ich ihn verpasst habe. Also schreib sooft du willst und mach dir keinen Stress :)

  8. Schön, dass du wieder da bist :) Und wer Fotos ohne Text will – der kann doch auf andere Plattformen gehen… Zu Blogs gehört einfach Text und deiner macht immer Spaß, regt zum Denken an oder informiert – eben so, wie es sein muss!

  9. Ich find’s super, dass du wieder zurück bist! :)

    Wer auch immer an deiner Textlänge oder fehlenden Fotos rumgenölt haben sollte, der ist bei Instagram wahrscheinlich besser aufgehoben. Leute gibt’s…

    Dass du deine Beitagsfrequenz runterschrauben willst, kann ich auch ganz gut nachvollziehen, da ich das zu Beginn des Jahres ja ebenfalls gemacht habe (von 15 pro Monat auf 10) und seither weitaus entspannter blogge. Da muss einfach jeder für sich selbst den perfekten Rhythmus finden und wenn es bloß 1x im Monat für einen Rückblick/ eine Zusammenfassung sein sollte, dann ist das auch in Ordnung.
    Hauptsache kein Stress … sonst geht der Spaß flöten und ohne den gibt man früher oder später genervt auf.

    Fühlt dich mal gedrückt! :)

  10. Juhu… zurück! Ich liebe deinen Blog, egal ob kurz oder lange Texte… die fehlenden Fotos haben übrigens ein was gutes: Als du noch mehr deine Schuheinkäufe gezeigt hast, musste ich soviel nach shoppen :D

  11. Wie schön, dass du wieder da bist! :)))
    Dein Blog ist einer der wenigen, die ich täglich anklicke (auch wenn es nichts Neues gibt; manchmal schlage ich nur etwas nach, womit du mich angefixt hast, oder ein Rezept). Von daher habe ich dich und deine Posts mehr als vermisst <333 (und jetzt kann ich endlich dein Brot nachbacken! ^^)
    Dass du weniger posten willst, ist absolut nachvollziehbar. Weniger bis gar keine Bilder gehen für mich auch völlig in Ordnung (solange du ab und an Chester-Fotos lieferst ;D).

  12. Aahhh… der Blog lebt noch ;)

    Es wird immer jemanden geben, der was zu meckern hat. Aber das weißt Du ja selbst…

    LG

    P.S. Die Influencer sind die, die es bei Shoppingqueen immer verka**en… :D

  13. Liebe Alice! Auch wenn ich sonst nur stille Mitleserin bin, muß ich sagen, daß ich auch sehr froh bin, daß Du wieder da bist. Ich finde es so schön, daß es in Deinem Blog nicht ums verkaufen geht. Es gibt Geschichten aus dem Alltag, von Chester, auch mal Einkäufe, aber auch Ausflüge und Rezepte. Und ich lese auch gerne Deine Fernseh- und Filmkritiken, auch wenn ich vieles davon nicht schaue, aber alleine Deine Beschreibungen sind so unterhaltsam. Also liebe Grüße und mach so weiter, wie es für Dich paßt, aber ich würde mich freuen, wenn Du uns mit Deinem Blog noch lange erhalten bleibst.

  14. ach, da bist du ja wieder! hab mich schon gefragt, wo du so lange gesteckt hast. also ausser im kaninchenbau ;)

    zum glück hast du kein foodblog oder ähnliches, sonst würde ich wohl eher weniger bei dir lesen. die mischung ist doch prima :)

  15. Ohje, Asche auf mein Haupt – gaaaanz viel Asche. Nach Mooooonaten bin ich nun aucb wieder im Astonishland unterwegs! Das Bloglesen hatte ich eine lange Zeit gar nicht mehr aufm Schirm. Aber das wird jetzt geändert! Hab mir jetzt so ne hippe App runtergeladen, in der ich alle meine Lieblingsblogs eingespeist habe :-)
    Also: du bist wieder da und ich auch!

  16. Ich freue mich auch und ehrlich gesagt mache ich beides gerne: viel lesen UND Fotos gucken. Also stay tundes, bleib‘ Dir treu und mach‘ einfach weiter so. :-)

  17. Willkommen zurück, meine Liebe =) Auch ich muss sagen: Ich liebe deinen Schreibstil, und ich finde die Texte toll! Musste schon mehr wie einmal lachen beim Lesen deiner Alltags- und Chester-Geschichten.

    Pass gut auf Dich auf und bleib genau so, wie du bist.

    Alles Liebe aus Zürich,
    Manu

Begin at the beginning and go on 'till you come to the end: then stop.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.