Nina Ohlandt: John Benthien – Die Jahreszeiten-Reihe

Diesen Beitrag wollte ich gerade mit „Irgendwann, als ich mal nicht schlafen konnte“ beginnen. Dabei ist mir dann prompt aufgefallen, dass Schlaflosigkeit mich in der Regel teuer zu stehen kommt. Oder die Tatsache, dass ich mein iPhone neben mir liegen habe. Nachts zwar im Flugmodus, aber der ist ja auch schnell wieder ausgeschaltet, wenn man nicht schlafen kann. Als ich also irgendwann mal nicht schlafen konnte, habe ich den ersten Teil dieses verbilligten Hörbuchs gekauft. Gut, ich sollte mich nicht beklagen 4,95€ für ein Hörbuch sind schließlich nicht so schlimm wie 80€ für einen Rucksack. Aber der war letztes Jahr. Vergessen wir das also ;) Bis ich das nächste Mal nicht schlafen kann.

Read More

Bov Bjerg: Auerhaus

Wenn ich nakura und Mo nicht hätte, würde ich vermutlich nur noch Krimis lesen. Dank meiner beiden Mädels verirrt sich dann aber doch immer mal wieder ein nicht-Krimi auf meinen SUB und das finde ich ganz ehrlich wirklich super! Auch wenn mir das Buch am Ende unter Umständen dann nicht zusagt.

Read More

Tu man patīc, Rīgā!

nakura und ich haben es ja bereits ein paar Mal erwähnt: spontan buchten wir im Februar für September einen Kurztrip nach Riga. Flüge und Hotel waren dermaßen günstig zu haben, dass sich die Frage ob die „Ostseemetropole“ wirklich interessant für uns wäre gar nicht stellte :D Allerdings muss ich zugeben, interessiert haben mich Estland-Lettland-Litauen schon immer und mit meiner liebsten Reisebegleitung, abgesehen vom Ehemann, kann ohnehin nichts schiefgehen. Denn uns ist selbst schlechtes Wetter egal, setzen wir uns halt in ein Café und tun das, was wir am besten können Pokémon fangen quatschen.

Read More

(Süß-)Kartoffel Auflauf mit Ziegenkäse

Marc und ich sind uns ja in den meisten Belangen sehr einig. Das ergibt eine wundervoll harmonische Beziehung. Doch in mancher Hinsicht differieren unsere Geschmäcker sogar sehr, sind gar konträr! Marc liebt Süßkartoffeln, ich finde sie widerlich. Ich liebe Kartoffeln, Marc kann mit ihnen so gar nichts anfangen. Gemischt geht’s aber. Da kann sich jeder seine bevorzugten Kartoffeln rauspicken ;)

Read More

The Leftovers #31

Seit nakura, die nun übrigens bei Instagram aktiv ist, ihre Bilder könnt ihr auch ohne dort angemeldet zu sein hier → verfolgen,  und ich aus Riga zurück sind, klöppele ich an einem Reisebereicht herum. Er wird kommen, ich verspreche es und heute Abend setze ich mich auch endlich an Marcs Rechner um meine Fotos vom iPhone zu ziehen und nakura zu schicken :D Übrigens eine Sache die mich unfassbar nervt, an iOS, ich krieg die Bilder von iPhone auf mein MacBook nur mit den installierten Programmen geöffnet und nicht in einzelnen Ordnern. EDIT: Problem selbst gelöst :D Bis dahin bekommt ihr die Leftovers zu lesen.

Read More

1 2 3 4 162